HUDU

Das grüne Glas


€ 18,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2013

Beschreibung

Beschreibung

München. Ein Mord an einer schönen Frau. Hauptkommissar Arnold, Kommissar Brack und Kommissarin Wyss machen sich auf die Suche nach dem Mörder. Da wird auch ein LKWFahrer erschlagen. Gibt es Zusammenhänge? Es ist ungewiss, ob die Ermittler den Mörder oder die Mörder jemals finden werden. Psychoanalytisches und Kriminalanalytisches (Detektivisches) gehen hier Hand in Hand. Mit psychologischem Tiefgang, glänzenden Beobachtungen, geistreichen Analysen, interessanten Dialogen und außergewöhnlichen Reflexionen erzählt Hans H. Hiebel eine Neugier weckende, fesselnde Geschichte. Ein Kriminalroman für den "denkenden Kopf" (Lessing zum "Agathon").

Portrait

Hans H. Hiebel war von 1985 bis zu seiner Emeritierung 2009 als O. Prof. für Neure deutsche Literatur an der Karl-Franzens-Universität Graz tätig. Seine wichtigsten literaturwissenschaftlichen Schriften haben Franz Kafka, die Lyrik des 20. Jahrhunderts, Henrik Ibsen, die Formgeschichte des Dramas, Georg Büchner und Hans Magnus Enzensberger zum Thema.
EAN: 9783826053832
ISBN: 3826053834
Untertitel: Kriminalroman.
Verlag: Königshausen & Neumann
Erscheinungsdatum: Dezember 2013
Seitenanzahl: 276 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben