HUDU

Praxishandbuch Theater- und Kulturveranstaltungsrecht


€ 149,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2015

Beschreibung

Beschreibung

Zum Werk
Dieses Handbuch, verfasst von erfahrenen Praktikern, stellt die vielfältigen rechtlichen Aspekte des Theaterbetriebs und der Kulturveranstaltungen dar. Es geht auch auf Fragen der betrieblichen Organisation ein und erschließt die schwer zugängliche, weitgehend unveröffentlichte Spruchpraxis der Bühnenschiedsgerichte.
Behandelt sind u. a.
- Theaterbetriebsformen
- Wirtschaftsführung
- Öffentliches Recht, z.B. Kunstfreiheit, Kulturverwaltung, Subventionierung
- Werk-, Dienst- und Arbeitsverträge mit Bühnenkünstlern
- an Bühnentarifverträge gebundene Dienstverträge
- besondere künstlerische Arbeitsverhältnisse an Theatern (Anfänger-, Gast- und Statistenvertrag)
- Nichtverlängerung von Bühnenkünstler-Arbeitsverträgen; Lösung des Dienstverhältnisses durch außerordentliche Kündigung
- Bühnenschiedsgerichtsbarkeit
- Urheber- und Leistungsschutz, Verwertungsgesellschaften
- Künstlerversicherungen
- Recht des Theater- und Veranstaltungsbesuchers (Zuschauervertrag)
Vorteile auf einen Blick
- gründliche, fundierte Darstellung
- Schwerpunkte entsprechend der praktischen Relevanz (z.B. Arbeitsrecht)
- erfahrene, spezialisierte Autoren
Zielgruppe
Für Intendanten, Direktoren, Geschäftsführer, Justitiare und Personalabteilungen privater und öffentlicher Theater, private Konzert- und Theaterveranstalter, Beamte der kommunalen und staatlichen Kulturverwaltung, Gewerkschaften der Bühnenschaffenden, Rechtsanwälte, Kulturmanager und Künstleragenturen, Richter und Schiedsrichter, Hochschullehrer und Studierende des Fachs Theaterwissenschaften.

Portrait

Christoph Nix studierte in Gießen Jura und Politikwissenschaft, arbeitete als Rechtsanwalt und Hochschullehrer in Hannover, Berlin, Kassel und Bremen. Er ist seit 1994 Theaterintendant in Nordhausen, Kassel und Konstanz.
EAN: 9783406651229
ISBN: 3406651224
Untertitel: 2. , neu bearbeitete und erweiterte Auflage.
Verlag: Beck C. H.
Erscheinungsdatum: März 2015
Seitenanzahl: XXXI
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben