HUDU

Saul


€ 94,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juni 2015

Beschreibung

Beschreibung

Hannes Bezzel nimmt in dieser Studie König Saul als literarische Person mit ihrer diachronen Entwicklung in den Blick. Einsatzpunkt ist die "frühe Rezeptionsgeschichte" bis zum Ende des ersten nachchristlichen Jahrhunderts, genauer: die Saulbilder im Väterlob Ben Siras, in Qumran (besonders in 4Q252), im Liber Antiquitatum Biblicarum und in den Antiquitates Judaicae des Flavius Josephus. Von hier ausgehend verfolgt der Autor das Phänomen der " rewritten Bible / scripture " zunächst in die Chronik, dann in die Redaktionsgeschichte der Samuelbücher hinein weiter. In seiner Analyse findet Bezzel die älteste Saulüberlieferung in I Sam 9-10*; 11*; 14,47-51*. Im Rahmen eines erweiterten Samuel-Saul-Kranzes (I Sam 1*; 4*; 9-10*; 13-14*; 29*; 31*) wurde über die Figur Samuels die Philisterthematik eingeführt. Erst in einem dritten Schritt wurde dieser Erzählkranz im Kontext der "Aufstiegsgeschichte" mit der Davidüberlieferung verbunden.
EAN: 9783161536847
ISBN: 3161536843
Untertitel: Israels König in Tradition, Redaktion und früher Rezeption. 'Forschungen zum Alten Testament'.
Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Erscheinungsdatum: Juni 2015
Seitenanzahl: XII
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben