HUDU

Porsche 911 in Racing


€ 98,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2005

Beschreibung

Beschreibung

Kaum drei Monate nach Auslieferung der ersten Porsche 911 im September 1964 folgt die Premiere des neuen Modells im Motorsport. Nur ein paar wenige Modifikationen genügen, um den beiden Porsche-Werksangehörigen Herbert Linge und Peter Falk im Porsche 911-2.0 mit der Startnummer 147 im Januar 1965 bei der legendären "Rallye Monte Carlo" zum fünften Rang im Gesamtklassement zu verhelfen. Damit hat der "Neue" auf Anhieb unter Beweis gestellt, dass er die Bezeichnung Sportwagen völlig zu Recht trägt. Was folgt, ist eine schier unvorstellbare Anzahl von Serien- und Rennsportwagen, die allesamt eines gemeinsam haben: Sie stammen in der einen oder anderen Weise vom "Elfer" ab. Ob Rundstrecke, Rallye oder Bergrennen, es gibt kein Terrain und keine Disziplin, wo ein Porsche 911 nicht siegen kann. Ob Sauger, Turbo oder Allrad, es gibt keine Technik, die in einem Porsche 911 nicht für MotorsportErfolge gut wäre. Ob Europa, Australien, Afrika, Asien oder Amerika, es gibt auch keinen Kontinent, wo der Porsche 911 seinen Fahrerinnen und Fahrern nicht zu sportlichem Lorbeer verholfen hätte. Die facettenreiche Geschichte der vier erfolgreichen Jahrzehnte im Motorsport lässt ein Team von internationalen Fachjournalisten in einer einzigartigen Dokumentation wieder lebendig werden. Porsche-Ingenieure, sie seit 1963 die 911-Entwicklung im Motorsport erst begleitet und später geleitet haben, vermitteln Einblicke in Technik, Strategie und Taktik rund um die kaum noch zu zählenden Versionen dieses Erfolgstyps. Über 1000 Fotos und Illustrationen, darunter zahlreiche noch nie veröffentlichte Aufnahmen und Skizzen, über 100 Porsche 911-Erfolgsposter, ergänzen den Lesegenuss und machen dieses Buch zugleich zum kompetenten Nachschlagewerk.

Innenansichten

Portrait

Ulli Upietz zählt seit 30 Jahren zu den international profiliertesten Motorsport-Fotografen. Niemand hat beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans mehr Porsche fotografiert als der Duisburger. Schon in der frühen Jugend verlor er sein Herz an die Rennsportwagen aus Schwaben und an den legendären Marathon in Frankreich. Als Profi-Fotograf ist Upietz aber auch immer dann zur Stelle, wenn die Porsche-Rennmotoren irgendwo auf der Welt brüllen. An über 60 Rennstrecken in mehr als 20 Ländern hat er im Sucher seiner Kamera stets alles gefunden, was den ganz speziellen Reiz des Rennsports ausmacht: Die Anspannung vor dem Start, die Faszination der schnellen Bewegung während des Rennens, die Glücksmomente der Sieger und die einmalige Atmosphäre im Dunstkreis der rasenden Menschen und Maschinen. Ulli Upietz fotografiert mit dem Instinkt des ehemaligen Leistungs- sportlers für den richtigen Moment, er schießt seine Bilder mit dem Gefühl für die Atmosphäre und mit einer gehörigen Portion ästhet- ischen Empfindens. Aufgrund seines treffsicheren Auges, seiner technischen Brillanz und seines großen Erfahrungsschatzes in Form von weit über einer Million Dias und Fotos, gehört er für sämtliche internationale Fachmagazine schon seit Jahren zu den weltweit ersten Adressen im Bereich Automobil-Fotografie. Ulli Upietz ist ein Perfektionist aus Leidenschaft. Auch aus diesem Grund bevorzugt er Kameras und Objektive von Canon und Bekleidung von Carlo Colucci. Für Ulli Upietz ist hundertprozentige Zuverlässigkeit oberstes Gebot und Geschwindigkeit auch nach dem Rennen keine Hexerei. Ganz gleich, ob analoge und digitale Bildproduktionen, Buch oder Kalender - alle Kundenwünsche werden auf höchstem technischen Niveau und in kürzester Zeit realisiert. Einzigartiges High-Tech- Equipment und modernste Kommunikations-Technologie garantieren dabei in allen Arbeitsbereichen gleichbleibend optimale Qualität.
EAN: 9783928540445
ISBN: 3928540440
Untertitel: Vier Jahrzehnte im Motorsport. Four Decades of Motor Racing. 1000 farbige Abbildungen. Sprachen: Deutsch Englisch.
Verlag: Gruppe C GmbH
Erscheinungsdatum: August 2005
Seitenanzahl: 366 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben