HUDU

Betreutes Wohnen


€ 17,95
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen
November 2005

Beschreibung

Beschreibung

Gunda Schlichte stellt in diesem Basiswissen-Band die Grundlagen des betreuten Wohnens dar, welche Aufgaben sich für die im betreuten Wohnen Tätigen täglich stellen und welchen Veränderungen dieser Bereich unterliegt. Deutlich wird bereits jetzt: Betreuung wird zukünftig eher Begleitung und Hilfestellung sein, den Alltag zu bewältigen. Betreutes Wohnen meint nicht nur das Wohnen in einer Vollversorgungseinrichtung wie einem Heim, sondern auch das betreute Wohnen in Einzelwohnungen, Paarwohnungen oder Wohngemeinschaften. Die Betreuung kann sowohl eine kurzfristige Bearbeitung einiger konkreter Schwierigkeiten auf dem Weg zur Selbstständigkeit beinhalten, als auch eine langfristige oder gar lebenslange Begleitung sein, die so viel Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wie möglich verwirklichen soll. Gunda Schlichte führt Neulinge in diesem Berufsfeld gründlich in die Tätigkeiten ein und beschreibt, welche Hintergründe und Rahmenbedingungen, Aufgaben und Methoden, Haltungen und Wissen der einzelne Betreuer benötigt, um zur Alltagsbewältigung chronisch psychisch erkrankter Menschen beizutragen. Wichtig ist ihr dabei, das Selbstbestimmungsrecht psychisch erkrankter Menschen ernst nehmen und sich in diesem Zusammenhang als Dienstleister verstehen. Obwohl das betreute Wohnen eines der Hauptarbeitsfelder von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern in der Psychiatrie ist, gibt es kaum Literatur dazu. Dieses Buch schließt also eine Lücke und erleichtert nicht nur Berufsanfängern den Einstieg, sondern liefert auch »alten Hasen« Anregungen für die tägliche Arbeit.

Portrait

Gunda Schlichte, Jg. 1960, Dipl. Psychologin, arbeitet seit 13 Jahren im betreuten Wohnen der Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. in Bremen. Arbeitsschwerpunkt ist die Betreuung traumatisierter, psychiatrieerfahrener Frauen.
EAN: 9783884143919
ISBN: 3884143913
Untertitel: Hilfen zur Alltagsbewältigung. 'Basiswissen'.
Verlag: Psychiatrie-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: November 2005
Seitenanzahl: 139 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben