HUDU

Carl Ulitzka (1873-1953)


€ 64,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2002

Beschreibung

Beschreibung

Seine Biografie spiegelt gleichsam die besondere Entwicklung dieser umkämpften Grenzregion, die Abstimmungskämpfe in Oberschlesien nach dem Versailler Friedensvertrag wider. Deutlich werden die Positionen des Zentrums innerhalb des Parteienspektrums sowie des deutschen Katholizismus vor und während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Die umfassende Studie porträtiert erstmals die Geschichte Oberschlesiens bis 1945 und den Lebensweg Ulitzkas aufgrund neuester Forschungsergebnisse. Der Autor wertet bisher unbekanntes Quellenmaterial deutscher und polnischer Archive aus und kommt zu neuen Ergebnissen hinsichtlich des Stellenwerts der oberschlesischen Frage für die Reichsregierung oder der verhängnisvollen Rolle Frankreichs bei der Neuordnung des ostmitteleuropäischen Raumes nach Versailles.
EAN: 9783770018888
ISBN: 3770018885
Untertitel: 'Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte'.
Verlag: Droste Verlag
Erscheinungsdatum: November 2002
Seitenanzahl: 1460 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben