HUDU

Hummeln brauchen blühendes Land


€ 19,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Oktober 1999

Beschreibung

Beschreibung

Ausführlich, leicht verständlich, sachgerecht und überzeugend beantwortet das Buch in Wort und Bild jede Hummelfrage.In seiner fachlich wie didaktisch versierten Konzeption und mit seiner Fülle vielseitiger Anregungen für Mal-, Bastel,- Schreib-, Sprech-, Spielanlässe, aber auch als Bau- und Konstruktions-, Erkundungs- sowie Gestaltungs-, Haltungs- und Pflegeanleitung ist das Buch für Naturfreunde und Gartenbesitzer eine Fundgrube an Information.Die Texte führen in ungewöhnlicher und vernetzter Sichtweise zu bewußtem Sehen und Beobachten und erziehen zu rücksichtsvollem Umgang auch mit kleinen Tieren.Von Kindern und Jugendlichen gestellte Fragen zu Biologie und Ökologie der Wildbienengruppe Hummeln beantworten die Autoren in kurzen, leicht verständlichen und gut illustrierten Kapiteln.In der auf Wunsch zusätzlich lieferbaren Arbeits- und Projektbogen-Mappe wird ein ökologisches ausgetüfteltes Trainingsprogramm vorgelegt. Insgesamt ein Buch, das in vielfältiger Weise anspricht und darüberhinaus eine praktische Anleitung zur Gestaltung von Bienen- und Schmetterlingsgärten sowie zur Haltung von Hummeln in Privatgärten und Streuobstwiesen liefert. Hierfür hilfreich ist die Darstellung modernster Techniken der Obst- und Gemüseproduktion unter Einsatz von Hummelvölkern - Hummelmanagement - unter Einbeziehung integrierter Schädlingsbekämpfung.

Portrait

Prof. Dr. Günter R. Witte, Jahrgang 1933, Leiter der Arbeitsgruppe Didaktik der Biologie und des Sachunterrichts an der GH Universität Kassel; zahlreiche Veröffentlichungen über Säugetiere - u. a. Initiator und Mitautor eines dänischen Kinderbuches zum Maulwurf, über Hummeln sowie zu fachdidaktisch-methodischen Brennpunktthemen aus Biologie- und Sachunterricht; Autor einer Reihe von Lehr- und Unterrichtsfilmen für Universität und Schule zum Europäischen Maulwurf (NBB Band 637, ISBN 3-89432-870-3), zu heimischen Hummelarten sowie zur Blütenökologie. Dr. phil. Dipl. Päd. Juliane Seger, Jahrgang 1943, Lehrerin, Zoopädagogin (Schulbiologisches Zentrum der Stadt Dortmund sowie Tierpark Sababurg/Hessen), freie Mitarbeiterin am Zoologischen Garten Dresden, Lehrbeauftragte der Universität Kassel (Fachdidaktik der Biologie); Veröffentlichungen zur Didaktik und Methodik des Biologieunterrichts, zur Zoopädagogik und zur Blindenpädagogik, fachdidaktische Beiträge zu forschungsorientiertem Lernen und Studium in Schule und Hochschule; weitere Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind: Hochschuldidaktik, Ethologie, Beobachtungsschulung, ferner Erwachsenenbildung für Lehrer aller Schulformen und -stufen. In der Reihe Die Neue Brehm-Bücherei ist Frau Seger Autorin des Bandes Falklandkarakara (NBB Band 644, ISBN 3-89432-885-1).
EAN: 9783866171077
ISBN: 3866171072
Untertitel: Umweltjugendbuch. Informationen, Hinweise und Anregungen für große und kleine Naturfreunde. Ökologisches Trainingsprogramm. 'Ökologie /Conference Papers'. 1. , Aufl. 104 teils farbige Fotos, Abbildungen und Ktn. -Skizz. , Übersichten.
Verlag: Westarp Wissenschaften
Erscheinungsdatum: Oktober 1999
Seitenanzahl: 146 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben