HUDU

Ein Maskenball


€ 11,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 1997

Beschreibung

Beschreibung

Verdi, der im Verlauf der fünfziger Jahre des 19. Jahrhunderts bereits fünf Opern komponiert hatte, stieß auf der Suche nach einem geeigneten Libretto auf ein Manuskript von Eugène Scribe, das schon anderen Komponisten als Sujet gedient hatte. Obwohl der politische Aspekt in der Handlung nur am Rande eine Rolle spielte, verlangten die Zensurbehörden die Verlagerung des Geschehens in ein Land außerhalb von Europa. Die römische Uraufführung am 17. Februar 1859 wurde für Verdi und den "Maskenball" mit seinen glanzvollen Arien und wirkungsvollen Chorszenen zu einem Triumph. Kurt Pahlen stellt dem italienischen Text die an deutschen Bühnen vielfach verwendete Übertragung des Librettos gegenüber und begleitete das musikalische und das äußere wie innere dramatische Geschehen der Oper mit Hinweisen zu kompositorischer Struktur und Sinnzusammenhang. Eine kurze Inhaltsangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen das Werk in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten eine umfassende, reich illustrierte Einführung.

Inhaltsverzeichnis

Zur Aufführung - Textbuch (Italienisch - Deutsch) mit Erläuterungen zu Musik und Handlung - Inhalt - Zur Geschichte des "Maskenball" - Gedanken zum "Maskenball" - Kurze Biografie Verdis - Die Opern Verdis


EAN: 9783254080233
ISBN: 3254080238
Untertitel: Textbuch (Italienisch - Deutsch). (Opern der Welt). 'Serie Musik'. Nachdruck der 3. , neu durchges. Auflage. Mit Abbildungen und zahlreiche Notenbeisp. Sprachen: Deutsch Italian.
Verlag: Schott Music
Erscheinungsdatum: Januar 1997
Seitenanzahl: 235 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben