HUDU

Vom Codex Manesse zur Kolmarer Liederhandschrift 1. Untersuchungen


€ 69,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2008

Beschreibung

Beschreibung

Die in Teil I vereinten Aufsätze sind aus dem an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durchgeführten Vorhaben Überlieferungsgeschichte undTypologie der deutschsprachigen Lieddichtung des Mittelalters hervorgegangen. Sie gelten u.a. der Schichtung, der Genese und den Sammelkonzepten der großen Liederhandschriften, der Autorcorpus-Bildung (Walther von der Vogelweide, Frauenlob), Problemen der Zuschreibung von Autorschaft, aufschlussreichen peripheren Überlieferungsträgern, gattungsspezifischem Töne-Gebrauch, vielfältigen Erscheinungsformen der Kontrafaktur und decken Zusammenhänge auf, deren Kenntnis über den Einzelfall hinaus literarhistorisch relevant ist. In Teil II werden v.a. eine neuentdeckte Liedergruppe aus dem frühen 14. Jahrhundert und die St. Katharinentaler Liedersammlung von ca. 1420/30 erstmals zugänglich gemacht. Er wird außerdem die Register zu beiden Teilen enthalten.

Portrait

Gisela Kornrumpf, Bayerische Akademie der Wissenschaften, München.
EAN: 9783484891333
ISBN: 3484891335
Untertitel: Aspekte der Überlieferung, Formtraditionen, Texte. 'Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters'. mit 10 Farbtafeln.
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Erscheinungsdatum: November 2008
Seitenanzahl: 420 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben