HUDU

Zwischen Blauem Nil und Elbe


€ 16,80
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2006

Beschreibung

Beschreibung

Ein Wandervogel, der rastlos und suchend zwischen Blauem Nil und Elbe hin und her zieht: So sieht sich Dr. Ghebreiesus Weldezion, der hier - in seinem Erstlingswerk - seine Lebensgeschichte vor dem Leser ausbreitet wie ein buntes Tuch. Er ist ein Kind Abessiniens, und diese Geschichte ist auch die Geschichte seines Volkes: Ursprünglich schrieb er sie nieder, um seinen in Deutschland geborenen Kindern die alte Heimat des Vaters lebendig nahe zu bringen.Als junger Mann machte sich der Autor auf nach Italien, um dort auf Wunsch seiner tief religiösen Mutter Mönch in einem abgelegenen Kloster zu werden - später verschlug es ihn als Tropenmediziner nach London und schließlich nach Deutschland, wo er seit vielen Jahren wohnt. Sein bewegtes Leben zwischen den Welten wird zur Leinwand, auf der er seine Überzeugungen vertritt - sei es mit Hilfe von Quantenphysik oder der Überzeugung des Cree-Indianerstammes.In diesem Buch habe ich das "Vorurteil" sehr oft erwähnt und als Hauptursache von vielen Missverständnissen genannt. Es ist in der Tat eine hochinfektiöse Krankheit, die uns alle anstecken kann oder angesteckt hat, indem sie unsere zwei Immunsysteme, den Zweifel und die Wahrheit, stark unterdrückt und abschwächt!Nur diejenigen, die sich über die Gefährlichkeit dieser Krankheit im Klaren sind, können sich vielleicht dagegen schützen. Und das ist auch einer der vielen Wünsche und Hoffnungen dieses Buches.
EAN: 9783833430268
ISBN: 3833430265
Untertitel: Impressionen einer Reise ohne Rückkehr. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2006
Seitenanzahl: 248 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben