HUDU

Das Gold von Megalochorio


€ 14,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2003

Beschreibung

Beschreibung

Zwei deutsche Touristen - Wolfgang und Beate - verirren sich beim Wandern im Frühling an der Südwestküste Kretas in eine unwegsame Schlucht und finden eine Leiche. Als sie von ihrem grausigen Fund berichten, zeigen die Dorfbewohner ihnen die kalte Schulter. Da auch die Polizei anscheinend nichts unternimmt, versuchen sie den Fall selbst aufzuklären. Dabei hilft ihnen ihr kretischer Freund Alechos aus Chania, ein pensionierter Kriminalbeamter und Kenner der Geschichte Kretas. Warum sind die Leute im Dorf so verschlossen? Was haben sie zu verbergen? Die Drei stoßen bei ihren Ermittlungen auf heiße Spuren und lösen eine Spirale von Gewalt aus. Hatte der Tote nach einem versteckten Goldschatz aus dem Zweiten Weltkrieg gesucht? Die totgeschwiegene Vergangenheit wird lebendig: das Schicksal der Juden Kretas während der deutschen Besetzung, der Widerstandskampf der kretischen Partisanen, die Schrecken des griechischen Bürgerkriegs. Die mutigen Amateurdetektive entdecken schwarze Flecken auf mancher weißen Weste und geraten selbst in Lebensgefahr.

Pressestimmen

"Nicht nur das Lokalkolorit macht Dommermuth-Gudrichs Roman zu einem spannenden Lesevergnügen für alle, die sich im Urlaub oder davor oder danach mit diesem schönen Teil der Ägäis beschäftigen wollen."Rheinische Post
EAN: 9783980616874
ISBN: 3980616878
Untertitel: 1. , Aufl.
Verlag: Balistier Verlag
Erscheinungsdatum: April 2003
Seitenanzahl: 180 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben