HUDU

Psychotherapie mit entmutigten Klienten


€ 29,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2012

Beschreibung

Beschreibung

Dieses Buch berichtet von der Arbeit mit Menschen, die unter schweren psychischen Störungen leiden - alkoholkranke und drogenabhängige, traumatisierte und suizidale, depressive und psychotische Klienten. Breitenbach und Requardt beschreiben deren oft verzweifelte Versuche, ihr Leben trotz aller Widrigkeiten zu meistern.

Die Autoren plädieren für Engagement in der Arbeit mit Menschen, denen nachgesagt wird, sie seien nicht mehr für persönliche Veränderungen zu erreichen und für "Mittelschichtstherapien" nicht "geeignet". Kreative, unkonventionelle therapeutische Interventionen können auch in scheinbar aussichtslosen Situationen spürbare Verbesserungen in das Leben von entmutigten Klienten bringen.

Ein Fachbuch, das durch viele Falldarstellungen emotional berührt und zur Auseinandersetzung mit Menschen einlädt, deren Welt uns zunächst fremd erscheinen mag, bis es uns gelingt, uns auf sie einzulassen.

". eine wahre Fundgrube. Überall in diesem Buch ist Respekt für die Patienten, aber auch ein Augenzwinkern und Humor erkennbar, so dass trotz aller Schwere immer auch Leichtigkeit aufkommen kann."
(Aus dem Vorwort von Luise Reddemann)
EAN: 9783893344383
ISBN: 3893344381
Untertitel: Therapeutische Herausforderungen. Nachdruck. mit Abbildungen.
Verlag: Asanger Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Februar 2012
Seitenanzahl: VIII
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben