HUDU

Bewußt essen 2. Harmonie und Gesundheit mit vegetarischer Ernährung


€ 14,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juni 1998

Beschreibung

Beschreibung

Mit seinem monumentalen vierbändigen Werk "Bewußt essen" legt Dr. Gabriel Cousens dem Leser modernste Informationen über die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Gesundheit und Spiritualität in die Hände. Im vorliegenden zweiten Band beleuchtet Gabriel Cousens eingehend den Vegetarismus und befreit ihn von vielen allgemeinen Vorurteilen. Zweifel am Vegetarismus, die zum Beispiel die Eiweiß- und Vitamin-B12-Versorgung betreffen, zerstreut Dr. Cousens durch die Ergebnisse seiner jahrzehntelangen Forschungsarbeit. Höhepunkt in diesem Buch ist sicherlich die bis dato einzigartige Arbeit, in der Dr. Cousens die Grundlagen des Vegetarismus in den großen Weltreligionen aufzeigt. Auch mit diesem Buch gelingt es Dr. Gabriel Cousens, mit seinem lebendigen und prägnanten Stil seine Leser wie kaum ein zweiter Gesundheits-Autor zu fesseln. "Bewußt essen ist ein Muß für jeden, der herausfinden will, wie er den Körper heilen, den Geist schärfen und die Seele stärken kann. Dieses verständliche Buch zeigt den Weg zu völliger Gesundheit." Patricia Bragg, Autorin von 22 Büchern über Gesundheit

Innenansichten

Portrait

Dr. Gabriel Cousens ist praktischer Arzt, Psychiater und Familientherapeut. Er setzt Ernährung, Naturheilkunde, Homöopathie und Akupunktur zusammen mit spirituellem Bewusstsein ein, um Körper, Geist und Seele zu heilen. Außerdem ist er zertifizierter Reiki-Meister, Essener-Lehrer und leitet in Patagonia, Arizona, das Tree of Life Centre, in dessen Rahmen Workshops über spirituelle Ernährung, bewusstes Essen und spirituelle Fasten-Retreats abgehalten und Pancha-Karma-Kuren zur Reinigung durchgeführt werden. Als Autor und Kolumnist arbeitet er im Bereich "Gesundheit und Ernährung" für mehrere amerikanische Gesundheitsmagazine. www.treeoflife.nu
EAN: 9783929475678
ISBN: 3929475677
Untertitel: Vegetarismus aus wissenschaftlicher und spiritueller Sicht. Mit Abbildungen.
Verlag: Nietsch Hans Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 1998
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben