HUDU

Aufklärung bis zum Himmel


€ 134,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2011

Beschreibung

Beschreibung

In den Träumen eines Geistersehers (1766) ist Swedenborg von Immanuel Kant ins "Hospital" verbannt und zugleich zum "Erzphantasten" erklärt worden. Dieses scharfe Verdikt dürfte erheblichen Anteil daran gehabt haben, dass der Name Swedenborgs aus der offiziellen Geschichtsschreibung weitestgehend verschwunden ist, obwohl die Schriften des Naturphilosophen und Theologen Swedenborg von vielen Zeitgenossen gelesen worden sind. Sein umfangreiches Werk, das aus der mechanistischen Naturphilosophie, aus der zeitgenössischen Seelen- und Hirnforschung, aus dem Leibniz-Wolffschen Rationalismus und vor dem Hintergrund der lutherischen Theologie konstruiert worden ist, stellt Friedemann Stengel im Hinblick gerade auf seine überraschenden Quellen dar. Der Entstehungshintergrund, vor allem aber Swedenborgs wirkungsvolle Rezeption eröffnet eine unerwartete Perspektive auf die Aufklärung.

Portrait

Friedemann Stengel, geboren 1966 in Eisenach, studierte von 1986 bis 1992 evangelische Theologie in Hallo und Bonn. Seit 1998 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
EAN: 9783161509650
ISBN: 316150965X
Untertitel: Emanuel Swedenborg im Kontext der Theologie und Philosophie des 18. Jahrhunderts. 'Beiträge zur historischen Theologie'.
Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Erscheinungsdatum: September 2011
Seitenanzahl: XVI
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben