HUDU

El expresionista


€ 9,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Oktober 2004

Beschreibung

Beschreibung

In demselben unverwechselbaren Stil des Debütromans "Por qué a mí?" verfaßt, bilden die 16 Erzählungen des neuen Prosabandes "El Expresionista" ein literarisches Experiment, in dem das Spiel mit Worten und Gefühlen im Mittelpunkt steht. Mit seinem zweiten Buch konfrontiert uns Frederic Luján mit einer breiten Palette von Themen und Stimmungen, Liebe, Erotik, Schmerz, Verzweiflung, Wut und Angst. Die Realität verschmilzt dabei immer wieder mit der Phantasie und ruft im Leser Reaktionen von Erstaunen bis hin zu Verwirrung und Bestürzung hervor. Frederic Lujans Erzählungen sind auf spanisch geschrieben, stellt aber auch für alle deutschen Leser, die diese Sprache beherrschen und durch Lektüre vertiefen wollen, ein Lesevergnügen dar.

Portrait

Frederic Luján wurde 1957 in Gießen geboren. Er ist zweifellos einer der originellsten Vertreter der neuen spanischsprachigen Literatur. Den größten Teil seines Lebens hat er in Peru verbracht, wo er aufwuchs, und später Betriebswirtschaft studierte und auf diesem Gebiet als Berater, Seminarleiter und Universitätsdozent tätig war. Er hat für verschiedene peruanische Zeitungen und Zeitschriften geschrieben. Frederic Luján, der zurzeit in Dresden lebt, sagt, dass Schreiben sei wie ein Tonikum für seine Seele. Sein außerordentliches schriftstellerisches Talent beweist er mit dem vorliegenden Debüt-Roman "Meine Opfer". Der spanische Originaltitel ¿Por qué a mí? wurde 2003 veröffentlicht, danach folgten El expresionista (2004), La dulce espera (2006). Neu hinzugekommen ist sein literarischer Blog im Internet mit dem Titel "Flujanz".
EAN: 9783833418129
ISBN: 3833418125
Untertitel: Paperback. Sprache: Spanisch.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Oktober 2004
Seitenanzahl: 192 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben