HUDU

Gauklers Nabelschnur


€ 14,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Sybill von Sassen ist im siebten Lebensjahrzehnt, als sie die Bekanntschaft von Janos Kurtev macht, einem Professor vom Balkan um die vierzig. Er ist in der Zeit nach der Wende Logiergast in ihrer Wohnung. Man lebt freundlich-distanziert. Doch der junge Mann weckt mit seiner Zartheit und Zugewandtheit ihre Liebe. Unsicherheit und Schmerz bleiben nicht aus. Erwidert Janos ihre Gefühle? Oder spielt er mit ihr, blendet sie wie ein Gaukler? Seine Vergangenheit scheint rätselhaft, verfolgt er bestimmte Ziele, ihr zu entfliehen ...?
"Ich hätte nie geglaubt, dass mir das noch passieren würde ...! Doch - ich erinnere mich genau, es war der 5. August 1995. Da stand er vor der Tür. Nicht allein, sondern an der Hand der Institutssekretärin. Sie stellte ihn vor: Dr. Janos Kurtev! Er schaute wie ein unglückliches Kind, sanft und unsicher, seine Körperhaltung ließ ihn ein wenig hilflos erscheinen."
"Gauklers Nabelschnur" ist ein Buch über die Liebe und die Angst davor.

Portrait

Frauke Meissner, Jahrgang 1929, war zwanzig Jahre lang in der Umweltforschung tätig. Die zusätzliche Arbeit in Bürgerinitiativen schärfte ihr Problembewusstsein. Die Mutter dreier Kinder schreibt Kurzgeschichten, Reiseerlebnisse, Episoden, Gedichte und ketzerische Briefe an Politiker. "Gauklers Nabelschnur" ist ihr erster Roman.

EAN: 9783865201027
ISBN: 3865201024
Untertitel: Paperback.
Verlag: Allitera Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 188 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben