HUDU

... geboren 1927


€ 20,30
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2011

Beschreibung

Beschreibung

1945 kehrt Sepp Reger aus Kriegsgefangenschaft in seine Heimat Wien zurück. Doch das Ende des Krieges ist für den jungen Heimkehrer erst der Beginn eines neuerlichen harten Kampfes. Der Roman beruht auf der Biografie des Autors und schildert auch in authentischer Weise die politischen Kämpfe im österreichischen Ständestaat und tagebuchartig noch die Besetzung Österreichs durch die alliierten Siegermächte und das Wirtschaftswunder bis hin zum ersten Erdölembargo 1973.

Portrait

Franz Sertl, geboren 1927, war nach dem Studium der Chemie in der Industrie tätig. Nach seiner Pensionierung studierte er Geschichte und promovierte 1994. Sein Forschungsschwerpunkt liegt heute beim Verhältnis von Staat und Kirche.
EAN: 9783990261576
ISBN: 3990261576
Untertitel: Erinnerungen an Zeiten des politischen Umbruchs, des militärischen Zusammenbruchs und des wirtschaftlichen Aufbruchs. SOFTCOVER.
Verlag: novum publishing gmbh
Erscheinungsdatum: Dezember 2011
Seitenanzahl: 515 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben