HUDU

Todesmusik


€ 21,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 1997

Beschreibung

Beschreibung

- Heinrich Poos: Todesmusik. Perspektiven eines Schubert-Liedes
- Theodor W. Adorno: Schubert (1928)
- Heinrich Poos: Meeres Stille. Versuch, den Begriff eines Schubert-Liedes zu bestimmen
- Sebastian Urmoneit: Untersuchungen zu Schuberts Klavierlied Der Tod und das Mädchen
- Oliver Fürbeth: Schuberts »Doppelgänger«
- Ariane Jeßulat: Zum Andantino fis-moll der Sonate D 959
- Gunzelin Schmid Noerr: Der Wanderer über dem Abgrund. Eine Interpretation des Liedes »Gute Nacht« aus dem Zyklus Winterreise von Franz Schubert und Wilhelm Müller. Zum Verstehen von Musik und Sprache
- Christoph Schwandt: »Unaussprechlich, unbegriffen«. Indizien und Argumente aus Leben und Werk für die wahrscheinliche Homosexualität des Franz Peter Schubert

Inhaltsverzeichnis

- Heinrich Poos: "Todesmusik". Perspektiven eines Schubert-Liedes
- Theodor W. Adorno: Schubert (1928)
- Heinrich Poos: "Meeres Stille". Versuch, den Begriff eines Schubert-Liedes zu bestimmen
- Sebastian Urmoneit: Untersuchungen zu Schuberts Klavierlied "Der Tod und das Mädchen"
- Oliver Fürbeth: Schuberts "Doppelgänger"
- Ariane Jeßulat: Zum Andantino fis-moll der Sonate D 959
- Gunzelin Schmid Noerr: Der Wanderer über dem Abgrund. Eine Interpretation des Liedes "Gute Nacht" aus dem Zyklus "Winterreise" von Franz Schubert und Wilhelm Müller. Zum Verstehen von Musik und Sprache
- Christoph Schwandt: "Unaussprechlich, unbegriffen". Indizien und Argumente aus Leben und Werk für die wahrscheinliche Homosexualität des Franz Peter Schubert
EAN: 9783883775722
ISBN: 388377572X
Untertitel: 'Musik-Konzepte'. Mit Notenbeisp.
Verlag: Edition Text + Kritik
Erscheinungsdatum: November 1997
Seitenanzahl: 194 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben