HUDU

Gerechtigkeit im Kontext der Mission Gottes


€ 13,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 1, Universität Wien (University of Vienna, Faculty of Catholic Theology, Department of Practical Theology), Veranstaltung: Was macht die Caritas den ganzen Tag? Der Beitrag kirchlicher Caritas-Arbeit zum Zusammenleben in Gerechtigkeit und Pluralität., Sprache: Deutsch, Abstract: Das Seminar "Was macht die Caritas den ganzen Tag?" des Institutes für Praktische Theologie der katholisch-theologischen Fakultät setzt sich im Sommersemester 2014 mit dem Aufgabenfeld der Caritas in Wien auseinander. Ein Schwerpunkt dieser Auseinandersetzung ist die Reflektion einer zur Zeit entstehenden "Caritas-Ethik" im Kontext konkreter Tätigkeiten von Mitarbeiter(inn)en, sowie konkreter Lebenssituationen von Klient(inn)en der Caritas. Tut die Caritas das, was zu tun ist? Was ist ihr Beitrag zu einem Zusammenleben in Pluralität und Gerechtigkeit? Das sind einige der leitenden Forschungsfragen. Zur Diskussion um die Caritas-Ethik bzw. der Reflexion in Bezug auf die Grundlage christlich-karitativen Handelns in der Welt möchte ich in mit dieser Arbeit einen Beitrag aus einer anglikanischen Perspektive leisten. Fokussieren werde ich dabei auf die Frage nach einem Zusammenleben in Gerechtigkeit.

Portrait

Frank Sauer ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität der Bundeswehr München und Doktorand an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
EAN: 9783656886228
ISBN: 3656886229
Untertitel: Beiträge der anglikanischen Kirchengemeinde Christ Church in Wien zu einem Zusammenleben in Gerechtigkeit. Paperback.
Verlag: GRIN Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2015
Seitenanzahl: 24 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben