HUDU

Erscheinung und Wirklichkeit


€ 98,00
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

William Somerset Maugham bezeichnete Appearance and Reality als bedeutendstes philosophisches Werk, das England im 19. Jahrhundert hervorgebracht hat. In seinem Versuch über Metaphysik, den man als Dekonstruktion des objektiven Idealismus Hegels lesen kann, gelangt Bradley zu einem Begriff von Reality, der sich den transzendentalen Kategorien entzieht. Sie bleibt eine regulative Idee, in der alle Einzelerfahrungen in einem unerkennbaren ,Absoluten' aufgehoben sind. Appearance wiederum entspricht zwar Kants Begriff der Erscheinung, erhält aber auch die Bedeutung von Schein. Die neuere sprachanalytisch orientierte Philosophy of Mind findet in Bradleys Hauptwerk, das jahrzehntelang vergriffen war, zahlreiche Anknüpfungspunkte. Deshalb wird hier die bewährte Übersetzung von Friedrich Blaschke wieder zugänglich gemacht. Unverändertes Reprint der Ausgabe von 1928.

Portrait

Francis Herbert Bradley (geboren am 30. Januar 1846 in Clapham; gestorben am 18. September 1924 in Oxford) war ein englischer Philosoph und bedeutender Vertreter des Britischen Idealismus. Als Hauptwerk Bradleys gilt der Essay Erscheinung und Realität (1893). Bradleys Wirkung im 20. Jahrhundert war, bedingt u.a. durch die nachhaltige Kritik von Moore und Russel, über viele Jahre zum Erliegen gekommen. Die neuere sprachanalytisch orientierte Philosophy of Mind aber findet in Bradleys Hauptwerk zahlreiche Anknüpfungspunkte.
EAN: 9783787325511
ISBN: 3787325514
Untertitel: Ein metaphysischer Versuch. Unverändertes Reprint der Ausgabe von 1928.
Verlag: Felix Meiner Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 564 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben