HUDU

Der Teezauberer


€ 15,90
 
gebunden
Noch nicht erschienen
September 2002

Beschreibung

Beschreibung

Jakob liebt seine Frau, seine kleine Teehandlung und er hat eine ganz besondere Fähigkeit - wenn er vorliest, werden die Geschichten vor den Augen seiner Zuhörer zu Bildern; die Namen von Teesorten werden zu duftender Sommerhitze oder kühlem Herbstwind. Doch eines Morgens im späten Frühling beginnt er zu verstehen, dass sein Reisen auf Worten ihn nirgendwo ankommen lässt. Eine vage Sehnsucht nährt seine Träume - von einem Leben auf Tucholskys Schloß Gripsholm oder im Chicago alter Filme und von seiner großen Liebe zu Musils Portugiesin. Getrieben von diesen Wunschbildern reist er in die Stadt, die schon immer ein Tor zu anderen Welten war - Hamburg. Dort wird ihm ein geheimnisvoller Tee serviert und das Wunderbare geschieht: Seine Traumwelt wird zur Wirklichkeit ... Ewald Arenz entwickelt seine Glückssucher-Parabel mit erfrischendem Humor und großem Talent zum Geschichtenerzählen.

Innenansichten

Portrait

Ewald Arenz, geb. 1965 in Nürnberg, studierte Anglistik, Amerikanistik und Geschichte. Seine Erzählbände Der Golem von Fürth (1994) und Der Horsbacher Fuchs (1995) sowie sein phantastischer Roman Don Fernando erbt Amerika (1996) stießen bei Presse und Publikum auf großes Lob und Interesse. 1997 erhielt er den Kulturförderpreis der Stadt Fürth, 1998 den Literaturpreis der IHK Mittelfranken. Zahlreiche Kulturprojekte, journalistische Tätigkeiten und Veröffentlichungen.

Pressestimmen

enEine hinreißende Erzählung. (Süddeutsche Zeitung)
Eine meister- und zauberhafte Erzählung ... Als Vergleich zu dieser Geschichte fallen einem die erfolgreichen Parabeln von Paulo Coelho ein. (Nürnberger Nachrichten)
EAN: 9783897163638
ISBN: 3897163632
Verlag: Ars Vivendi
Erscheinungsdatum: September 2002
Seitenanzahl: 130 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben