HUDU

Babba, sagt der Maxl


€ 12,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2001

Beschreibung

Beschreibung

In den urkomischen, einmaligen Geschichten begeben sich der Babba und der Maxl mit dem Elefanten und dem Krokodil auf Entdeckungsreisen durch den Urwald. Etwas noch nie Dagewesenes, das Zusammenspiel des erzählenden Vaters mit dem zuhörenden und miterzählenden Sohn, das immer wieder zu neuen und überraschenden Wendungen führt, bingt ein neues Element in die Kinderbuchlandschaft.Das erfolgreichste Buch des aus der Oberpfalz stammenden Schriftstellers Eugen Oker. In der Tradition von Ludwig Thoma und Karl Valentin lässt er Vater und Sohn gemeinsam erzählen. Mit dem Astrid-Lindgren-Preis ausgezeichnet.Ein herrliches Buch für Familien mit Kindern, Väter und Söhne, Bavarica-Liebhaber, Fans und Freunde von Eugen Oker.

Portrait

Eugen Oker, 1919 in Schwandorf in der Oberpfalz geboren, Topograf, Journalist, seit 1971 freier Schriftsteller. Langjähriger Mitarbeiter des Bayerischen Rundfunks, gilt als Erfinder der Spielekritik (zum Beispiel für die ZEIT). Lebte bis zu seinem Tod 2006 in München.
EAN: 9783931904920
ISBN: 393190492X
Untertitel: Bayerische Geschichten aus dem Urwald. Empfohlen ab 5 Jahre.
Verlag: MZ Buchverlag
Erscheinungsdatum: August 2001
Seitenanzahl: 124 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben