HUDU

Im Reim soll Gott gepriesen sein


€ 10,60
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Dezember 2003

Beschreibung

Beschreibung

Das Anliegen der Autorin mit dem hier vorliegenden Gedichtband ist es nicht etwa, hohe Dichtkunst zu verbreiten. Vielmehr sollen ihre schlichten Reime zeigen, was sie bisher alles mit Gott, dem Dreieinen, erlebt hat. Diese Verse kommen aus ihres Herzens Grund, niedergeschrieben in der Sprache der Liebe. Mögen sie ein Hinweis sein auf die größte Kraftquelle in unserm Universum, aus der Stärkung für jeden Menschen in wirklich jeder Lebenslage erwächst, wenn er sie denn für sich in Anspruch nehmen möchte. Verstehen Sie, lieber Leser und liebe Leserin, ihre Verse als einen Ruf zu Jesus Christus, in dem die ganze Fülle der Gottheit wohnt (Kollosser 2,9). Wenn Sie aber Jesus Christus schon kennen und lieben, dann mögen ihre Reime Ihre Beziehung und Ihr Bekenntnis zu Ihm in Erinnerung rufen und gegebenenfalls vertiefen helfen; denn Er allein, der seine Hörer zum liebenden Verstehen aufrief, zur Liebe zu Gott und untereinander und nicht zuletzt zu sich selbst, ist der rechte Weg zum gelingenden, wahren Leben.

Portrait

Erika Wolffram, geborene Maquet, wurde 1915 in Dresden geboren und lebt heute in Hamburg. In Hamburg ergriff sie in jungen Jahren den Beruf einer Erzieherin und arbeitete bis zu ihrer Heirat im Jahre 1939 für: "Die Vereinigung Hamburgischer Kinderheime e.V." Später gab sie Legasthenikern Privatunterricht, welcher von der Stadt Hamburg gefördert wurde.
EAN: 9783833404832
ISBN: 3833404833
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Dezember 2003
Seitenanzahl: 88 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben