HUDU

Ein Dichter gibt Auskunft


€ 9,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Oktober 2003

Beschreibung

Beschreibung

Leckerbissen für Literaten: Marcel Reich-Ranickis Kästner-Favoriten. 121 ausgewählte Kästner-Gedichte in einem Band, zusammengestellt von Marcel Reich-Ranicki, Deutschlands bekanntestem Literaturkritiker und ausgewiesenem Kästner-Kenner. Die persönliche Auswahl enthält neben bekannten auch unbekanntere Gedichte des "Sängers der kleinen Leute und Dichters der kleinen Freiheit", wie Reich-Ranicki Erich Kästner charakterisiert: "Erich Kästner hatte nicht mehr und nicht weniger zu bieten als Grazie und Esprit, Humor und Vernunft und gehört mittlerweile zu den Klassikern der deutschen Literatur des vergangenen Jahrhunderts."

Portrait

Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.
EAN: 9783855359509
ISBN: 3855359504
Untertitel: 121 Gedichte. Empfohlen ab 18 Jahre.
Verlag: Atrium Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2003
Seitenanzahl: 208 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben