HUDU

Handbuch Filmmusik 2


€ 19,90
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
Juni 1989

Beschreibung

Beschreibung

Während mit 'Handbuch Filmmusik I' noch weitgehend die Musik in Spielfilmen bezeichnet wird, hat 'Handbuch Filmmusik II' den Umstand ernst genommen, dass (zumindest quantitativ) der Einsatz von Musik in nichtfiktionalen Filmen bedeutsamer geworden ist. Diese Entwicklung in den audiovisuellen Medien ist von politischer Brisanz: Bei der Reproduktion von 'Realität' fließen durch die Musikuntermalung Wertvorstellungen und Meinungen ein, die der Filmbetrachter sich unbemerkt aneignet. Im Fernsehen ist die unterschwellige Wirkung von Musik besonders stark: Als angeblich objektiver 'Vermittler' macht das Fernsehen vergessen, dass jeder Beitrag gestalterische Momente aufweist und dies eine Manipulation des audiovisuell 'Transportierten' bedeutet. In diesem Sinne beschränkt sich die Untersuchung nicht auf den klassischen Dokumentarfilm, sondern bezieht auch die journalistischen Formen wie Reportage, Feature, Magazinbeitrag usw. ein.

Portrait

Enjott Schneider ist Professor für Filmkomposition an der Münchner Musikhochschule. Zudem ist er langjährig als Komponist für Bühne, Konzertsaal und Film (z.B. zu Filmen wie »Schlafes Bruder«, »23«, »Herbstmilch«, »Stalingrad«, »Schwabenkinder« oder »Stau
EAN: 9783896691491
ISBN: 389669149X
Untertitel: Musik im dokumentarischen Film. 'Kommunikation audiovisuell'.
Verlag: Uvk Verlags GmbH
Erscheinungsdatum: Juni 1989
Seitenanzahl: II
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben