HUDU

Das k. (u.) k. Kultusprotektorat im albanischen Siedlungsgebiet in seinem kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Umfeld


€ 129,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2009

Beschreibung

Beschreibung

Das Religionsprotektorat Österreich-Ungarns in Albanien, ein Ergebnis der Türkenkriege, wurde im 19. Jahrhundert ausgebaut, um politische und wirtschaftliche Vorteile zu erringen. Unter Heranziehung unveröffentlichter Archivbestände werden kirchenhistorische Aspekte mit Diplomatiegeschichte verzahnt und die christliche Mission, soziale Arbeit und Krankenversorgung sowie Lehre und Ausbildung von Jugend im muslimischen Umfeld dargestellt.

Portrait

Engelbert Deusch war von 1953-1962 röm.-kath. Religionslehrer an Pflicht- und Sonderschulen, legte 1962 Lehramtsprüfungen für Geschichte und Geografie ab, promovierte 1962 in Wien zum Dr. phil. über den Balkan im Jahre 1878. Neben seiner Unterrichtstätigkeit an der AHS und der Pädagogischen Akademie in Salzburg bis 1995 veröffentlichte er eine Reihe von historischen Abhandlungen in Fachzeitschriften, die sich durch Verwertung von ungedruckten Quellen auszeichnen.
EAN: 9783205781509
ISBN: 3205781503
Untertitel: 'Zur Kunde Südosteuropas'.
Verlag: Boehlau Verlag
Erscheinungsdatum: September 2009
Seitenanzahl: 1035 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben