HUDU

Differente Plausibilitäten


€ 129,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Oktober 2013

Beschreibung

Beschreibung

Das Buch bringt die unausgesprochenen philosophischen Prämissen (Plausibilitäten) herausragender deutscher und russischer Denker in einen Dialog miteinander. Im Mittelpunkt steht Nietzsche, der im russischen Denken eine Alternative zu den Grundvoraussetzungen der europäischen Moralphilosophie gesehen hat. Die Untersuchung mündet in die Analyse seines Werks Der Antichrist, in dem alle vier philosophischen Perspektiven aufeinanderstoßen.

Portrait

Ekaterina Poljakova, Greifswald.
EAN: 9783110315073
ISBN: 3110315076
Untertitel: Kant und Nietzsche, Tolstoi und Dostojewski über Vernunft, Moral und Kunst. 'Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung'.
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Seitenanzahl: 572 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben