HUDU

Aufstieg und Fall von Digital Equipment Corporation


€ 34,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2006

Beschreibung

Beschreibung

DEC war ein Pionierunternehmen der Computerbranche, von dem viele bedeutende Innovationen ausgingen: Netzwerke, Miniaturisierung u.v.a. Schein, der den legendären Gründer Ken Olsen von 1966 bis 1992 als Berater begleitet hat, stellt in dieser Lerngeschichte dar, wie die einzigartige Kultur von DEC durch die Freisetzung von unternehmerischer und technologischer Kreativität zum Erfolg führte, aber irgendwann die Weiterentwicklung behinderte und zum Niedergang des Unternehmens beitrug, das 1998 von Compaq übernommen wurde. »A guide for other companies!« (Gordon Bell)

Portrait

Edgar H. Schein is Sloan Fellows Professor of Management Emeritus at the Sloan School of Management at the Massachusetts Institute of Technology.


EAN: 9783897970274
ISBN: 3897970279
Untertitel: Eine Learning History, oder: DEC ist tot - lang lebe DEC. Originaltitel: DEC is dead. Long live DEC. The lasting legacy of Digital Equipment Corporation. 'EHP-Organisation'. Zahlreiche Abbildungen.
Verlag: EHP
Erscheinungsdatum: März 2006
Seitenanzahl: 272 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Irmgard Hölscher, Dagmar Zerbst
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben