HUDU

Metaphertheorien


€ 149,95
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
September 2005

Beschreibung

Beschreibung

Das de Gruyter Lexikon Metaphertheorien bietet eine umfassende Einführung in den Metapherbegriff, einen kompendienhaften Überblick über sämtliche Metaphertheorien und eine umfassende Bibliographie zum Thema. Die existierenden Metaphertheorien werden in vier Hauptkategorien eingeteilt: 1. Strukturale Theorien (Coseriu, Jakobson u. a.), 2. Pragmatische Theorien (Searle, Grice u. a.), 3. Semantische Theorien (Ricoeur, Danto u. a.) und 4. Funktionale Theorien (Bühler, Blumenberg u. a.). Das Lexikon stellt ein Referenzwerk zum sowohl in der Literatur- und Sprachwissenschaft als auch in der Philosophie intensiv diskutierten Phänomen metaphorischen Sprechens dar. Pluspunkte: Grundlegende Einführung in den Metapherbegriff, Umfassende Darstellung und Kategorisierung aller existierender Metaphertheorien,Referenzwerk zu einem zentralen Gegenstand in den Geisteswissenschaften. Unverzichtbar für Linguisten, Literaturwissenschaftler, Philosophen und Kommunikationstheoretiker.

Portrait

Eckard Rolf (Dr. phil.) lehrt Sprachwissenschaft am Germanistischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Seine Forschungsschwerpunkte sind Syntax, Pragmatik und Textlinguistik.

Pressestimmen

"Rolf verfugt uber ein fundiertes Wissen zu einer immensen Spannweite unterschiedlichster, meist hochst komplexer Theorien zur Metapher."Katrin M. Kohl in: http: //www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=1448
EAN: 9783110183313
ISBN: 3110183315
Untertitel: Typologie - Darstellung - Bibliographie. 'De Gruyter Lexikon'. HC runder Rücken kaschiert.
Verlag: De Gruyter
Erscheinungsdatum: September 2005
Seitenanzahl: 316 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben