HUDU

Die neue Form des Dramas im Sturm und Drang - Die zeitgenössische Rezeption des Götz von Berlichingen von Johann Wolfgang Goethe


€ 13,99
 
geheftet
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für neuere deutsche Literatur), Veranstaltung: Einführung in die Literaturwissenschaft: Sturm und Drang, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit stellt sich die Aufgabe, die neue Form des Dramas, welche die Epoche des Sturm und Drang hervorbringt und später von der Literaturwissenschaft als offenes Drama bezeichnet wird, anhand von Johann Wolfgang Goethes Götz von Berlichingen zu charakterisieren. Zudem wird thematisiert, wie die Zeitgenossen Goethes auf die Umgestaltung der Dramentheorie reagierten und wie das neue Stück in der zeitgenössischen Rezeption bewertet wurde.
EAN: 9783638861700
ISBN: 3638861708
Untertitel: Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: 20 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben