HUDU

Sozialökonomische Theorie - sozialökonomisches Handeln (Festschrift für Martin Twardy)


€ 25,46
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Januar 2001

Beschreibung

Beschreibung

Geburtstage gehören zu jenen diskreten Schnittstellen des Lebens, die dem
Fluß der Zeit ihre zählbare Einheit aufzwingen; und je glatter sie durch
zehn teilbar und je höher sie sind, um so eindringlicher geben sie Anlaß
einzuhalten und dem geschäftigen Treiben des Tages Augenblicke der Besinnung,
des Nachdenkens und der mußevollen Reflexion abzuringen. Die Zeit selbst
- so heißt es bei Heidegger - sei zeitlich, unterliege also dem Zerfall;
gleichwohl ist sie niemals bereit, uns ihre wahre Einheit preiszugeben.
Und so bleibt offen, ob die Zeit dem Menschen oder der Mensch der Zeit
zum Maßstab wird. Die vorliegende Festschrift für Martin Twardy, die sich
dem breiten Spektrum seines wissenschaftlichen Wirkens anzunähern versucht,
offenbart beide Perspektiven, denn der Stempel, den er bis jetzt der Kölner
Wirtschaftspädagogik aufzuprägen vermochte, konturiert gestaltende Innovation
stets auf der Folie bewährter Tradition. Daß dies jedoch nicht nur für
den Forscher Martin Twardy gilt, sondern insbesondere auch für den akademischen
Lehrer, zeigen vor allem jene Beiträge dieser Festschrift, die als Ausgangpunkt
ihrer Überlegungen Themen problematisieren, die Gegenstand eines seiner
Hauptseminare waren. Es ist gut zu wissen, daß dies noch einige Zeit so
bleiben wird.
EAN: 9783831108886
ISBN: 3831108889
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Januar 2001
Seitenanzahl: 452 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben