HUDU

Musikalische Analyse


€ 31,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2011

Beschreibung

Beschreibung

Elf Analysen zu Werken von J. S. Bach, C. Ph. E. Bach, Mozart, Beethoven, Schubert, Mahler, de Prés, Mendelssohn Bartholdy und Berg mit kritischen Anmerkungen von Carl Dahlhaus.Diether de la Mottes "Musikalische Analyse" gehört zu den maßgeblichen Darstellungen der Musiktheorie. Nicht durch trockene Wissensvermittlung, sondern im lebendigen Dialog mit dem Leser führt der Autor ein in das Handwerk der musikalischen Analyse: vom Erkennen der Details und den Zusammenhängen des Ganzen bis zum Aufbau und Formulieren der Ergebnisse.Elf Beispiele aus 600 Jahren Musikgeschichte werden aus verschiedenen Blickrichtungen betrachtet. 22 "Wegweiser" geben konkrete Hinweise für die analytische Arbeit. Ein Buch, das sich mit einigen musikalischen Grundkenntnissen jedem Musikinteressierten erschließt und zu eigenständigem Denken anregen will.

Portrait

Diether de la Motte, geb. 1928, ist als Musiker, Komponist und vor allem Musiktheoretiker weit bekannt. Seine Schriften zählen zur Standardliteratur für Studierende der Musik und der Musikwissenschaft. Grundlegend sind seine Veröffentlichungen zur musikalischen Analyse, zum Kontrapunkt und zur Harmonielehre. De la Motte lehrte ab 1962 Komposition und Musiktheorie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. 1982 ging er als Professor an die Hochschule für Musik und Theater Hannover. 1988 folgte er einem Ruf als Professor für Musiktheorie der heute unter dem Namen Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bekannten früheren Musikakademie. Diether de la Motte gehörte dieser Institution bis 1996 an.
EAN: 9783761801413
ISBN: 3761801416
Untertitel: 9. Auflage. Textteil / Notenteil.
Verlag: Baerenreiter-Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2011
Seitenanzahl: 235 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben