HUDU

Eigenspannung und Verzug beim Schweißen


€ 86,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2002

Beschreibung

Beschreibung

Die Qualitätssicherung hinsichtlich Eigenspannungen und Verzug beim Schweißen kann in zunehmendem Maße auf rechnerische Verfahren der Schweißsimulation zurückgreifen. Daneben spielen meßtechnische Verfahren eine wichtige Rolle. Das vorliegende Buch zur rechnerischen und meßtechnischen Ermittlung von Eigenspannungen und Verzug beim Schweißen - eine Neubearbeitung des 1988 erschienenen Werkes "Wärmewirkungen des Schweißens" - bietet eine fundierte Übersicht zu den Grundlagen ebenso wie zu den anwendungstechnisch wichtigen Details. Das Buch wendet sich an Schweißfachingenieure, an Forschungs- und Projektleiter, an Sachbearbeiter in der Industrie, bei Abnahmebehörden und Fachverbänden ebenso wie an das Lehrpersonal an Hoch- und Fachhochschulen, an Studenten, Assistenten, und Doktoranden. Angesprochen sind die Fachgebiete Schweißtechnik, Technische Mechanik, Thermodynamik, Werkstoffkunde, Temperatur-, Eigenspannungs- und Verzugsmessung und Bauteilberechnung.

Portrait

Dieter Radaj, promoviert und habilitiert an der TU Braunschweig, war in Industrie, Wissenschaft und Lehre in unterschiedlichen Funktionen tätig. Seine Publikationen zur Festigkeitslehre und Technischen Mechanik sind weltweit anerkannt. Radaj ist zudem Autor eines Buches zu den buddhistischen Denktraditionen. Er lebt in Stuttgart.
EAN: 9783871551949
ISBN: 3871551945
Untertitel: Rechen- und Meßverfahren. 'Fachbuchreihe Schweißtechnik'.
Verlag: DVS Media GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2002
Seitenanzahl: 351 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben