HUDU

Virtuosen, Musen und Striptease


€ 19,40
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2010

Beschreibung

Beschreibung

Geschickt zwischen Fiktion und dokumentarisch-historischer Wirklichkeit balancierend,verbindet Dalibor Cikojevic in seinem Roman Virtuosen, Musen und Striptease auf originelle Art sechs interessante und provokative Geschichten aus dem Leben von Menschen, deren Schicksal von der Musik bestimmt und gelenkt wurde. Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit des Autors stehen die vielschichtigen Beziehungen von Künstlern und ihren Musen, und neben wahrheitsgetreuen Episoden aus dem Leben der großen Meister der Musik - Ludwig van Beethoven und Franz Liszt - nden wir sehr intime Bekenntnisse von Zdenka P., der letzten Frau des kroatischen Komponisten Boris Papandopulo.

Portrait

Dalibor Cikojevic, geboren 1965 in Zadvarje (Kroatien) studierte Musik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien wo er in der Klavierklasse von Alexander Jenner sein Magistertitel erlang. Er arbeitete zuerst als Musiklehrer in Oesterreich, spaeter wurde er Lehrbeauftragter an der Universität für Musik in Wien, und dann wechselte er nach Zagreb wo er zur Zeit als Aussenordentlicher Professor, und Vizedekan fuer Aussenbeziehungen an der Musikakademie der Zagreber Universitaet taetig ist. Dalibor Cikojevic ist ein renomierter Pianist der bedeutende Auftritte mit der Zagreber Philharmonie, dem Orchester des Kroatischen Rundfunks, sowie dem Wiener Ensemble des 20. Jhr. gehabt. Seit seinem fünfzehnten Lebensjahr spielt er Klavierabende und hat als Solist und Kammermusiker bei internationalen Musikfestivals wie George Enescu Festival, Rabamusikfestival, Zagreber Festwochen und Dubrovniker Festspiele mitgewirkt. Seit seiner Rueckkehr nach Kroatien hat er zwei Romane veroeffenlich: "Der Nachlass des letzten Komponisten" (2003.) und "Die Geige" (2006.)
EAN: 9783701177394
ISBN: 3701177392
Untertitel: Buch + CD. Originaltitel: Virtuozi, Muze I Striptiz.
Verlag: Leykam
Erscheinungsdatum: November 2010
Seitenanzahl: 248 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Hedi Blech-Vidulic
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben