HUDU

Die politische Religion des Nationalsozialismus


€ 41,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2002

Beschreibung

Beschreibung

Claus-E. Bärsch gelingt es, die repräsentative nationalsozialistische Weltanschauung
in ihren zentralen Gehalten transparent zu machen. Durch eine ausführliche
Quelleninterpretation werden die Kriterien und Kategorien der nationalsozialistischen
Ideologie herausgearbeitet. Vor dem Hintergrund einer theoretischen Erörterung
der Kategorien des Daseins, der Erkenntnis, der Politik und des Sinns der
Existenz werden die religionspolitologischen Perspektiven der Arbeit überzeugend
dargelegt. Mit der Darstellung und Bewertung des nationalsozialistischen
Glaubens kann das Bewußtsein der Nationalsozialisten von Gesellschaft und
Geschichte als politische Religion ausgewiesen werden.
TML>

Portrait

Claus-Ekkehard Bärsch, geboren 1939 in Weimar, lehrt Politische Theorie an der Universität Duisburg.


EAN: 9783770531721
ISBN: 3770531728
Untertitel: Die religiöse Dimension der NS-Ideologie in den Schriften von Dietrich Eckart, Joseph Goebbels, Alfred Rosenberg und Adolf Hitler. 2. , vollständig überarbeitete Auflage.
Verlag: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
Erscheinungsdatum: Juni 2002
Seitenanzahl: 407 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben