HUDU

Swiss Banking - wie weiter?


€ 19,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Oktober 2008

Beschreibung

Beschreibung

Die Entwicklung der Schweizer Banken in den
letzten fünfzig Jahren war eine eindrückliche Erfolgsgeschichte.
Konkret und verständlich beschreiben
die Autoren, wie die Finanzindustrie
zum wichtigsten Wirtschaftszweig der Schweiz
wurde. Dabei gehen sie auch auf Ereignisse ein,
die für die Banken oder das ganze Land eine Belastungsprobe
darstellten: Chiasso-Skandal, Firmenpleiten,
Kontroversen um Diktatorengelder,
nachrichtenlose Vermögen, Bankgeheimnis.
Bisher gelang es der Branche, aus diesen Krisen
gestärkt hervorzugehen. Seit einigen Jahren erleben
die Banken aber einen Paradigmenwechsel.
Mit der Globalisierung und dem technologischen
Fortschritt nimmt die angelsächsische
Kultur überhand. Diese verändert das Geschäftsgebaren,
das Risikobewusstsein, legitimiert eine
extreme Gewinnmaximierung, die im Widerspruch
zur Schweizer Banktradition steht. Mit
Blick auf die jüngste Finanzkrise analysieren die
Autoren die enormen Umwälzungen und was für
die Schweiz auf dem Spiel steht. Sie zeigen
Lösungsansätze für eine Branche auf, die sich
neu ausrichten muss. Als Fazit leiten die Autoren
u.a. fünf Thesen ab.

EAN: 9783038234678
ISBN: 3038234672
Untertitel: Aufstieg und Wandel der Schweizer Finanzbranche. Grafiken. Lesebändchen.
Verlag: NZZ Libro
Erscheinungsdatum: Oktober 2008
Seitenanzahl: 240 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben