HUDU

Arbeitsplatz Hochschule


€ 24,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2009

Beschreibung

Beschreibung

Für die wissenschaftlich Tätigen an Hochschulen besteht ein Spannungsfeld zwischen dem Anspruch, in allen Leistungsbereichen tätig zu sein, den hohen Arbeitszeiten bei einer gleichzeitigen Forderung nach mehr Qualität in Forschung, Lehre und Wissenschaftsmanagement sowie unterschiedlichen Betriebslogiken in den Leistungsbereichen, welche die Arbeitsgestaltung erschweren. Da zum einen auffällige Befunde zu den Belastungen und zum Gesundheitszustand des Hochschulpersonals vorliegen und zum anderen die Hochschulen als Organisationen vor grossen Herausforderungen stehen, ergibt sich ein Handlungsbedarf.Diese Studie zeigt fünf institutionelle Ansatzpunkte für die Organisationsgestaltung und das Personalmanagement an Hochschulen auf, welche das Ziel haben, die Arbeitsbedingungen zu verbessern und damit letztlich auch zu mehr Qualität der Leistungen beizutragen.Ihre Realisierung ist nicht primär nur von politischen Rahmenbedingungen abhängig, sondern angesichts der zunehmenden Möglichkeiten der Hochschulen, sich als Institution selber zu gestalten, ganz wesentlich auch von den Führungskompetenzen der VorgeSetzten.

Portrait

Prof. Dr. Christine Böckelmann: Psychologin FSP, Supervision und Organisationsberatung, Master Hochschulmanagement, verschiedene Führungsfunktionen in Bildungsinstitutionen.Arbeitsschwerpunkte: Personalentwicklung in wissensintensiven Organisationen; berufsbezogene Beratung in Institutionen; Personal-, Team- und Organisationsentwicklung sowie Führungsfragen in wissensintensiven Organisationen; Beratungstätigkeit im Bildungsbereich und in Profit-Unternehmen.

Pressestimmen

Die Studie zeigt Möglichkeiten, wie Hochschulen durch Organisationsgestaltung und Personalmanagement Arbeitsbedingungen verbessern und dadurch die Leistungsqualität steigern können.


EAN: 9783830921080
ISBN: 383092108X
Untertitel: Vom Allrounder-Anspruch zum kompetenzbasierten Personalmanagement.
Verlag: Waxmann Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: März 2009
Seitenanzahl: 180 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben