HUDU

Wer getragen wird, braucht keine Schuhe


€ 17,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juni 2010

Beschreibung

Beschreibung

Anna ist jung, 18 Jahre alt, lebt allein in einer Stadt, die sie immer wieder durchstreift, erkundet, erfühlt. Dann lernt sie Harald kennen. Er ist älter als sie, etwas verändert sich in ihr, sie fühlt so etwas wie Glück. Sie wollen die Stadt mit ihren grauen Mauern hinter sich lassen, nur für ein Wochenende ins Gebirge fahren. Als sie auf einer Wanderung von der Dunkelheit überrascht werden, finden sie in einer alten Kapelle Unterschlupf. In der Nacht, unter den Figuren der Heiligen, vertraut sie sich ihm an. Carolina Schutti erzählt die Geschichte einer jungen Frau, für die zunehmend Innen- und Außenwelt verschmelzen. Voller Melancholie, mitunter auch komisch, ist dieses Debüt ein Roman über Liebe und Einsamkeit, über Vertrauen und das alles überschattende Gefühl der Schuld.

Portrait

Carolina Schutti wurde 1976 in Innsbruck geboren, wo sie Germanistik, Anglistik und Amerikanistik, Instrumental- und Gesangspädagogik studierte und im Jahr 2004 über Elias Canetti promovierte. Nach einigen Jahren Unterrichtstätigkeit an mittleren und höheren Schulen war sie Lektorin an der Università degli Studi die Firenze, anschließend wissenschaftliche Mitarbeiterin am Literaturhaus am Inn sowie am Brenner-Archiv, dessen Vorstandsmitglied sie ist. Sie veröffentlichte Literaturabhandlungen, Kritiken und Kurzprosa in verschiedenen Literaturzeitschriften. "Wer getragen wird, braucht keine Schuhe" ist ihr erster Roman.
EAN: 9783701311781
ISBN: 3701311781
Verlag: Otto Müller Verlagsges.
Erscheinungsdatum: Juni 2010
Seitenanzahl: 117 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben