HUDU

Unser Heim


€ 14,80
 
gebunden
Noch nicht erschienen
Dezember 2005

Beschreibung

Beschreibung

Diese Buch war nicht einfach als "Bilderbuch" gedacht, sondern als so etwas wie ein Manifest: mit diesem Buch wollte Carl Larsson erklärtermaßen "den Geschmack und das Familienleben reformieren". In ihm setzt er sich spöttisch auseinander mit dem "leben von der Stange", das viele seiner Zeitgenossen führten, und trat ein für die Entfaltung jeder Persönlichkeit - bei der Kleidung angefangen über die Kochkunst bis zur Einrichtung des Heimes. Schon 1889 fornulierte Larsson in einem Brief, Aufgabe des Künstlers sei es, sich mit allen künstlerischen Gebieten, auch mit der Architektur, zu befassen. Im Sommer 1894 beginnt er, Interiuers des von ihm und noch mehr von seiner Frau gestalteten Sundborn-Heimes zu zeichnen und zu aquarellieren. 1897 wurden auf der "Stockholm-Ausstellung" und 1898 in Berlin 20 dieser Bilder gezeigt. 1899 erschienen Farbreproduktionen der Serie, um vier Aquarelle vom Leben im Freien rund um das Haus herum sowie einige Zeichnungen bereichert und mit einem Text von Larsson als Buch unter dem Titel "Ett Hem" (Ein Heim). Im Jahre 1900 kaufte das Nationalmuseum alle nunmehr 26 Aquarelle der Serie, deren älteste Bilder vermutlich in das Jahr 1890 zurückreichen.

Portrait

Der bekannteste schwedische Künstler, Carl Larsson (1853 - 1919) wurde vor allem mit den Bildern von seinen Kindern und dem Heim in Sundborn weltberühmt, das er und seine Frau Karin schufen.
EAN: 9783784527406
ISBN: 378452740X
Untertitel: Originaltitel: Ett Hem. Zahlreiche meist farbige Zeichnungen.
Verlag: Langewiesche K.R.
Erscheinungsdatum: Dezember 2005
Seitenanzahl: 46 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben