HUDU

Rosenapfel und Goldparmäne


€ 49,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
April 2005

Beschreibung

Beschreibung

Rosenapfel und Goldparmäne, Ananasreinette und Fraurotacher. 365 Apfelsorten - jeden Tag eine, das ganze Jahr hindurch. Den meisten Menschen sind heute nur noch die paar wenigen Apfelsorten geläufig, die in den Regalen der Supermärkte zu finden sind. Viele alte Sorten, die einst von Bedeutung waren, verschwinden - dabei sehnen wir uns nach dem speziellen intensiven Aroma, der Würze und den besonderen Eigenschaften, die Äpfel früher hatten. Das Verschwinden der alten Sorten bedeutet einen Verlust von Kulturgut und Geschmacksvielfalt; ihre Erhaltung - und damit die Erhaltung der genetischen Vielfalt - ist eine Versicherung für die Zukunft. Dieses Buch führt Sie durch die Kulturgeschichte des Apfels und zeigt Ihnen, begleitet von einer Fülle an Bildern, die Vielfalt der Apfelsorten, die bei uns von Bedeutung waren und es teilweise noch sind. Es führt Ihnen die ganze Palette an Formen, Geschmäckern und Verwendungsmöglichkeiten vor Augen, die Äpfel zu bieten haben, erklärt, woher die verschiedenen Sorten kommen und welches ihre besonderen Anforderungen an Standort und Klima sind. Ergänzt wird diese Übersicht durch wertvolle Hinweise und praktische Tipps für Äpfel im eigenen Hausgarten sowie durch diverse Rezepte und Anleitungen. Das Buch entstand in Zusammenarbeit von ProSpecieRara und der Vereinigung Fructus. Beide Organisationen setzen sich für die Erhaltung und Verbreitung alter Obstsorten ein.

Inhaltsverzeichnis

Die Geschichte des Apfels von den Ursprüngen bis ins 19. Jahrhundert
Obstbau früher und heute
Apfelsorten verschwinden - Apfelsorten erhalten
Apfel flüssig: Apfelmost (Gärmost und Süßmost), Apfelschnaps, Apfelessig
Apfelspezialitäten - Vielseitige Verwendung von Äpfeln
Alte Apfelsorten im Hausgarten - mit praktischen Tipps
Verzeichnis von über 365 Apfelsorten mit ihren wichtigsten Eigenschaften sowie Hinweisen zu Anbau und Verwendung

Portrait

Brigitte Bartha-Pichler ist Biologin mit Schwerpunkt Ökologie, Kulturlandschaft, Kulturpflanzen. Arbeitete mehrere Jahre bei Arche Noah, einem österreichischen Verein zur Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt, und wurde deren Geschäftsführerin. Heute ist sie für Pro Specie Rara, eine schweizerische Stiftung zur Erhaltung alter Kulturpflanzen und Nutztiere, tätig.
EAN: 9783038002093
ISBN: 3038002097
Untertitel: 365 Apfelsorten - Botanik, Geschichte und Verwendung. 400 Farbfotos.
Verlag: AT Verlag
Erscheinungsdatum: April 2005
Seitenanzahl: 248 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben