HUDU

THE END


€ 9,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2006

Beschreibung

Beschreibung

Am 3. Juli 1971 starb Jim Morrison, der legendäre Sänger von den Doors, unter mysteriösen Umständen in Paris. Als offizielle Todesursache wurde Herzversagen angegeben, die genauen Todesumstände wurden jedoch nie aufgeklärt - ein Grund dafür, warum nicht wenige seiner Fans bis auf den heutigen Tag seinen Tod bezweifeln. Morrisons Grab in Paris wurde zu einer regelrechten Kultstätte, die jährlich von Tausenden besucht wird. THE END beschreibt erstmals seriös und umfassend die Hintergründe von Morrisons Tod. Detektivisch recherchiert Bob Seymore seine letzten Tage in Paris. Mit Hilfe von Polizeiakten und Zeugenaussagen gelangt der Autor zu neuen, überzeugenden Erkenntnissen. Das Buch enthält neben bisher nicht publizierten amtlichen Dokumenten unveröffentlichte Fotos aus den letzten Tagen von Jim Morrison, der mit seinen Texten und seiner Musik das Lebensgefühl einer ganzen Generation artikuliert hat. Bob Seymore, geboren 1954 in den USA, lebt als Fotograf in Cambridge, England.
Pressestimmen zur gebundenen Ausgabe:
"Ein dickes Lob für die Recherchen." (Wertung: Sehr gut)./Musikexpress
"Mit Hilfe von Polizeiakten und Zeugenaussagen hat Seymore die Hintergründe von Morrisons Tod wie ein kleiner Sherlock Holmes detektivisch ermittelt. Ein von der ersten bis zur letzten Seite gut lesbares Buch."/Siegfried Schmidt-Joos (Radio Berlin-Brandenburg)
"An dem Buch stimmt alles, was ein Buch äußerlich ausmachen kann: ideal in Form, Gestaltung, Druck, handlich, einfach schön."/Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken (ekz-Informationsdienst)
"Spannend wie ein Krimi."/dpa
EAN: 9783930378678
ISBN: 3930378671
Untertitel: Der Tod von Jim Morrison. Veränd. Auflage. 16 Fotos.
Verlag: Palmyra Verlag
Erscheinungsdatum: November 2006
Seitenanzahl: 116 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Kathrin Razum
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben