HUDU

Begegnung mit der Fiktion


€ 29,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2006

Beschreibung

Beschreibung

Wie entsteht das Bild einer Figur im Kopf eines Lesers? Welche Möglichkeiten stehen für die Figurenbeschreibung zur Verfügung? Welchen Mechanismen sind Autor und Leser beim Erschaffen einer Figur ausgesetzt? Grundlage hierfür ist die menschliche Wahrnehmungsfähigkeit. Sie ermöglicht einen Vergleich von fiktionalen und realen Begegnungen. Die Wechselwirkungen beider Ebenen aufeinander geben Aufschluß über die jeweilige Entwicklungs- und Rezeptionszeit. Diese Studie spürt den Bedingungen für die menschliche Vorstellungswelt nach: Epoche, zugängliche Informationen und Vorurteile prägen das sich wandelnde Bild sowohl vom Menschen als auch von Figuren.

Portrait

Birte Streiter geb. Aust studierte Germanistik, Skandinavistik und Deutsch als Fremdsprache in Bonn, Lund (Schweden) und Freiburg und unterrichtete Deutsch an der amerikanischen Colgate University. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Personalberaterin promovierte sie an der Universität Freiburg.


EAN: 9783828891395
ISBN: 382889139X
Untertitel: Vorstellungssequenzen literarischer Figuren.
Verlag: Tectum Verlag
Erscheinungsdatum: August 2006
Seitenanzahl: 322 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben