HUDU

Musik für Saxophone


€ 29,95
 
geheftet
Sofort lieferbar
Mai 1990

Beschreibung

Beschreibung

Eine Tonfolge, die zu Beginn im Unisono vorgetragen wird, bildet das Ausgangsmaterial des 1. Satzes. Eine besondere Rolle spielen die Intervalle kleine Terz und Quarte bzw. Quinte, sowohl in der Melodie als auch bei der Akkordbildung. Starke Differenzierungen in Dynamik und Artikulation kennzeichnen diesen der klassischen Sonatenform verpflichteten ersten Teil des Werkes.

Das Sostenuto - immer wieder zur harmonisch-hymnischen Geste eines Trauermarsches zurückkehrend - ist gegliedert durch rezitativische Einschübe und motivische Fortspinnungen und findet im Abgesang zu einer verklingenden choralartigen Episode - einer Bruckner-Allusion.

Die festgehaltene Mixtur zweier in sich verschränkter Nonen bestimmt vertikal den burlesken 3. Satz. Horizontal ist die Intervallfolge kleine Terz und Quarte vorherrschend - quasi eine Wiederaufnahme des Tonmaterials aus dem 1. Satz. Die formale Gliederung ist A B A, wobei B im Tempo eines Ländlers erscheint.

Der 4. Satz beginnt mit einer ariosen Einleitung, gefolgt von einem Allegro vivace mit Rondocharakter. Pochende Rhythmen, an den Jazz erinnernde Melodiefloskeln sowie starke dynamische Gegensätze geben ihm sein Gepräge. Wie mit einem Hauch von Resignation verlöschend endet das turbulente Finale. Das Werk entand im Jahre 1990 auf Anregung von Normand DesChênes.

Schwierigkeitsgrad: 4-5

Inhaltsverzeichnis

Allegro Vivace - Sostenuto - Mixtur - Finale
EAN: 9783892216919
ISBN: 3892216916
Untertitel: op. 88f. 4 Saxophone (SATBar). Partitur und Stimmen (Mappe). Laufzeit ca. 18 Minuten.
Verlag: advance music GmbH
Erscheinungsdatum: Mai 1990
Seitenanzahl: 80 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben