HUDU

Erlebnisse in und um Stalins geheimen Atombereich


€ 25,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2002

Beschreibung

Beschreibung

Das Buch beschreibt den Weg der ungewöhnlichen Kriegsgefangenschaft des Autors von der Auslieferung 1945 durch die US-Army an die Rote Armee über Österreich, Ungarn, Rumänien, Moskau, Kaukasus, Mittelasien, Nordrußland, Kiew usw. bis zurück nach Deutschland Ende 1953Es wird der mehrjährige Einsatz von ca. 100 deutschen Kriegsgefangenen als Spetzialisten geschildert, welche als Naturwissenschaftler und Facharbeiter in den beiden sowjetischen Atomforschungsinstituten, die von den deutschen Forschern Manfred von Ardenne und dem Nobelpreisträger und Kernphysiker Prof. Dr. Gustaf Hertz geleitet wurden, im Kaukasus tätig waren.
EAN: 9783925714832
ISBN: 3925714839
Untertitel: Dokumentation einer ungewöhnlichen Kriegsgefangenschaft 1945 - November 1953. 2. Auflage. 1 Ktn. -Skizz.
Verlag: Wissenschaftsverlag Mainz
Erscheinungsdatum: Juni 2002
Seitenanzahl: 634 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben