HUDU

Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter


€ 99,99
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2005

Beschreibung

Beschreibung

Psychische Störungen und Normvarianten äußern sich in verschiedenen Entwicklungsstadien unterschiedlich und verlangen entsprechend individuell-adäquate Interventionen. Die Autoren, sämtlich Ordinarien für Kinder- und Jugendpsychiatrie, haben daher ein Lehrbuch mit einem völlig neuen, einzigartigen Ansatz verfasst: Das Buch folgt einer sinnvollen Klassifikation nach entwicklungs- und verlaufstypologischen Aspekten. In über 100 Kapiteln werden Normvarianten psychischer Entwicklung und psychischer Störungen dargelegt. Jedes störungsbezogene Kapitel beginnt mit einer Fallvignette und enthält folgende Gliederungspunkte: klinisches Bild, diagnostische Kriterien, Entwicklungspsychopathologie, Diagnostik, Differenzialdiagnostik und Intervention.
In gesonderten Abschnitten stellen die Autoren Diagnostik, Interventionsmöglichkeiten (z.B. Psychotherapie, Psychopharmakotherapie) sowie Epidemiologie, Pathogenese und Prävention dar. Mit der entwicklungs- und verlaufstypologischen Konzeption ist ein ebenso innovatives wie praxisrelevantes Lehrbuch zur Kinder- und Jugendpsychiatrie entstanden.
Vorteile/Essentials
- Neues didaktisches Konzept: Klassifikation nach dem Verlauf der Störungen
- Einheitlicher Aufbau der störungsbezogenen Kapitel
- Systematische Darstellung der häufigsten Krankheitsbilder, ihre Ursachen und ihre Therapie auf gesicherter empirischer Grundlage
Aus dem Inhalt
Entwicklungsbezug in der Klassifikation psychischer Störungen . Verlaufsorientierter Klassifikationsansatz . Beziehungen der beschriebenen Störungen zur ICD-10 . Zuordnung der beschriebenen Störungen zu Leitsymptomen . Erläuterungen zum Aufbau der störungsbezogenen Kapitel . Entwicklungsvarianten und Belastungsreaktionen . Früh beginnende Störungen mit überdauernder Entwicklungsbeeinträchtigung (z. B. Autismus, hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens, Asperger-Syndrom) . Reifungsabhängige Störungen (z. B. motorische Entwicklungsstörung, altersspezifische Phobien, soziale Überempfindlichkeit, Somnambulismus, sexuelle Reifungskrisen) . Alterspezifisch beginnende Störungen (z. B. Essstörungen, soziale Phobie, Binge Eating Disorder, Bulimia nervosa, Transsexualismus) . Entwicklungsabhängige Interaktionsstörungen (z. B. induzierte Schlafstörung, Trennungsangststörung, sexuelle Misshandlung) . Früh beginnende erwachsenentypische Störungen (z. B. dissoziative Störungen, schizophrene Störungen, Drogenkonsum, sexuelle Funktionsstörungen, Panikstörung, Persönlichkeitsstörungen) . Diagnostik . Therapie und Versorgung . Epidemiologie, Pathogenese und Prävention

Portrait

Bernhard Blanz
Prof. Dr. med., Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Helmut Remschmidt
Prof. Dr. med. Dr. phil., Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und psychotherapie, Philipps-Universität Marburg
Martin Schmidt
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat., Direktor der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim
Andreas Warnke
Prof. Dr. med. Dipl.-Psych., Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universität Würzburg
EAN: 9783794521753
ISBN: 3794521757
Untertitel: Ein entwicklungspsychopatholoisches Lehrbuch. 7 Abbildungen, 84 Tabellen.
Verlag: Schattauer GmbH
Erscheinungsdatum: November 2005
Seitenanzahl: 582 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben