HUDU

Die Lichtentaler Allee


€ 49,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Dezember 2005

Beschreibung

Beschreibung

Die Lichtentaler Allee in Baden-Baden ist ein einzigartiges Gartendenkmal. Ihre atmosphärische Dichte, die Struktur der Allee, Vielfalt und Besonderheiten an der Oos. Die Allee als kultureller und gesellschaftlicher Raum fasziniert seit jeher Bürger und Besucher. Gäste aus Deutschland und aller Welt genießen die Atmosphäre und spüren den sanften, wohltuenden Einfluss, den dieser Garten auf die Menschen ausübt. Zweifellos hat die Lichtentaler Allee, deren Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurück geht, eine große Bedeutung für die internationale Bäderstadt Baden-Baden. Bernd Weigel kennt wie kein anderer die Lichtentaler Allee und hat sie in sein Herz geschlossen. Er war über drei Jahrzehnte als Leiter des Gartenamtes Baden-Baden verantwortlich für die Garten- und Landschaftsgestaltung. In diesem Buch - herausgegeben aus Anlass des Jubiläums "350 Jahre Lichtentaler Allee" - spannt Bernd Weigel den Bogen von den ersten Anfängen der Allee vor dreieinhalb Jahrhunderten bis in die Gegenwart. Mit seinem fundierten Wissen und eindrucksvollen Fotografien zeigt der Autor dem Leser Charakter, Atmosphäre und Ambiente der Lichtentaler Allee. Schließlich wirft er auch einen Blick in die Zukunft der Lichtentaler Allee.

Portrait

Bernd Weigel: Garten- und Landschaftsarchitekt, 1938 in Berlin geboren, 1959 bis 1964 Studium an der TU Berlin im Fach Gartenkunst und Landschaftsgestaltung bei Prof. Hermann Mattern, 1968 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftspflege sowie Mitglied im Arbeitskreis Historische Gärten, 1970 - 2003 Leiter des Gartenamtes Baden-Baden, seit 1996 Präsident des Vereins Deutscher Rosenfreunde e.V., Beratung und Konzeption zur Gestaltung öffentlicher und privater Gärten und Parks.

EAN: 9783937978154
ISBN: 3937978151
Untertitel: Denkmal der Gartenkunst in Baden-Baden. 1. , Aufl. Zahlreiche Farbfotos. Liebhaber von Alleen und weitläufigen Parkanlagen.
Verlag: Aquensis Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2005
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben