HUDU

Die Reseolre-Legende


€ 11,66
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2000

Beschreibung

Beschreibung

"Das gibt es durchaus, dass man(n) Frauen gern hat, ohne sie gleich zu begehren. Frauen mit ihrer besonderen Sensibilität merken dies, und dulden und belohnen solch ein Verhalten. Aber nur bis zu einem gewissen Punkt - ab da wirst du als Weichei eingeordnet". Ein Spruch aus der "Reseolre-Legende", die nicht ohne Grund den Untertitel "Nicht lulli; kein Schnulli" führt. Einige tun so, als sei ihnen der Sinn dieser Worte nicht bekannt, was stimmen mag. Aber seltsam: Diese wissen instinktiv, was sie in diesem Buch n i c h t finden. Und dies Ausschließliche mag andere bewegen, einen Blick in dieses - übrigens total unprofessionelle -Buch zu werfen. Zum Abschluss noch ein Spruch: "Von wegen, falsche Signale ausgesandt! Überprüfe erst mal deine eigene Empfangsanlage."

Portrait

Das Studium der Germanistik hat nach bejot nur den Wert selektierend zu erkennen, was schon geschrieben ist. Schon lange bemühte sich bejot bei Verlagen, seine Texte zu veröffentlichen. Die Hyperinflation in der Literatur, die Lethargie bei vielen Buchhandlungen die er besuchte - jene warten nämlich immer auf den "Grossisten", und, natürlich, auf das "Literarische Quartett"! - bewogen ihn, seine Sache selbst in die Hand zu nehmen. Bejot schreibt sozialkritisch. Da die "Oberen" in unserer Gesellschaft voll vom "Kreuzfeuer" getroffen werden, wenn mal was "schief" geht, knöpft sich bejot den sprichwörtlichen "Kleinen Mann", und, natürlich, die "Kleine Frau" vor. Denn diese sind - merkwürdig - bei menschlichen Katastrophen immer "unschuldig".
EAN: 9783934806009
ISBN: 3934806007
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2000
Seitenanzahl: 168 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben