HUDU

Mathematikstudentinnen und -studenten - Studienerfahrungen und Zukunftsvorstellungen


€ 24,80
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Januar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Der vorliegende Band enthält die Ergebnisse eines Forschungsprojektes, in dem ein breites Spektrum von Einstellungen von Studierenden der Mathematik zu ihrem Fach, zum Studium, zu ihren beruflichen Zielen und zu ihren Lebensentwürfen erhoben wurde. Ausgangspunkt war die Frage, warum Frauen in der Mathematik immer noch in wesentlich geringerem Maße als Männer eine Promotion oder Habilitation anstreben. Die Ergebnisse der quantitativ orientierten Fragebogenuntersuchung mit mehr als 700 TeilnehmerInnen werden nach Geschlecht und den Studiengängen Diplom und Lehramt an Gymnasien differenziert dargestellt. Weitere Analysen zeigen die Abhängigkeiten zwischen einzelnen Komponenten der subjektiven Einstellungen auf sowie ihren Einfluss auf eine positive Haltung zu einer möglichen Promotion. Sowohl in dieser quantitativen Studie wie auch in den anschließend durchgeführten qualitativ orientierten Interviews zeigt sich, dass studien- und fachspezifische Ursachen für die negative Vorentscheidung über eine Promotion schon relativ früh im Studium wirksam sind. Studentinnen streben demnach nach realistischen beruflichen Zielen, die Vereinbarkeitsfrage bleibt im Hintergrund.
EAN: 9783833401923
ISBN: 3833401923
Untertitel: Band 5. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Januar 2004
Seitenanzahl: 294 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben