HUDU

Ich brauche euch doch beide


€ 9,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Alle Kinder wünschen sich eine glückliche, heile Familie, doch wenn wir uns umschauen, sieht die Realität oft anders aus. Sehr viele Kinder und Jugendliche müssen die Trennung ihrer Eltern verkraften. Wie können wir sie bei diesem Prozess unterstützen? Selbst wenn nicht die eigene Familie betroffen ist - im Freundeskreis oder in der Klasse erleben Kinder es ja auch! Hier möchte die Autorin ansetzen, indem sie Kindern und Jugendlichen Mut macht, in einem derartigen Schicksalsschlag vielleicht einen Sinn zu erkennen. Nichts im Universum geschieht zufällig, und das Schicksal meint es trotz allem gut mit uns. Wenn Kinder das begreifen, werden sie mit einer solchen Situation vielleicht besser fertig werden.

Portrait

Barbara Dietrich, Jahrgang 1953, lebt in der Nähe von Nürnberg und ist von Beruf Lehrerin und Mutter von vier Kindern, drei eigenen und einer Stieftochter. Sie hat sowohl in ihrer Familie, als auch bei ihren Schulkindern immer wieder erlebt, wie schwer es ist, die Trennung der Eltern zu verkraften. Sie kennt die Ängste der Kinder, einen geliebten Elternteil zu verlieren. Aber sie durfte auch erleben, wie beglückend es sein kann, wenn ein Kind feststellt: Ich habe weder Vater noch Mutter verloren, auch wenn wir nicht mehr alle zusammen wohnen, im Gegenteil, ich habe sogar eine mütterliche Freundin und/oder einen väterlichen Freund dazu gewonnen! Und dass das allemal besser ist, als zu Hause ständig Streit und Spannung zu erleben, das möchte sie ihren jungen Lesern gerne vermitteln. Barbara Dietrich schreibt in der Tradition der Elisabeth Kübler-Ross.

EAN: 9783934254688
ISBN: 3934254683
Untertitel: Scheidung tut weh. Ein Trostbuch für Kinder.
Verlag: Smaragd Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2004
Seitenanzahl: 69 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben