HUDU

Pfade in die Anderswelten


€ 19,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Dezember 2003

Beschreibung

Beschreibung

Nordische Mythen stellen die Grundlage einer uralten Tradition
der Magie, welche in der heutigen Zeit fast in Vergessenheit geraten ist. Dieses
Buch ist ein grundlegendes Grimoire der Theorie und Praxis dieser Tradition -
der Tradition der Pfadmagie.
Ohne dogmatische Ansprüche zu formulieren führt dieses komplexe Werk in die
Spiritualität der Anderswelten ein. Es beschreibt die Pfade, auf denen ein jeder
seinen eigenen Seelenort, sowie die Welten fremder Geister bereisen kann. Es ist
als Wegweiser für eine Schatzsuche konzipiert, eine Suche, die viele Menschen
Nacht für Nacht in ihren Träumen beginnen, ohne jemals die Kostbarkeiten des
eigenen geistigen Reichtums bergen zu können.
Dieses Werk ist geschrieben für alle Magier und Magieinteressierte, die den
Wunsch haben, einen eigenen Schlüssel gemäß den eigenen Ansprüchen an eine freie
Spiritualität zu entwickeln, ohne sich vom lebendigen Puls dieser Welt zu
entfernen. Es betont den Reichtum einer Welt, die allen Wesen offensteht und
damit auch für alle erreichbar ist.

Inhaltsverzeichnis

Der geistige Raum der Pfadmagie
Vom Geiste dieses Buches
Ein Volk auf den Pfaden
Das magische Empfinden der Pfade
Die Wege der Magie
Die Pfade der Magie
Der Pfad des Hüters
Der Pfad des Barden
Der Pfad des Druiden
Der Pfad des Kriegers
Der Pfad des Righ
Die Welt der Geister
Gebundene Geister
Freie Geister
Die Anderswelten
Das Mysterium der Verirrten
Das Reich der Finsternis
Der Kult um den Dämon
Die Verhältnisse der Macht
Pfadmagie und Verirrung
Pfadmagie in der heutigen Welt
Toleranz und Integrationsfähigkeit in nordischer Mythologie
Die Religion
Keltische Mythen
Die moderne Verirrung
Der erste Schritt zur praktischen Pfadmagie
Und der Geist erhob sich
Pfade in die Anderswelten - Teil II: Geist und geistiges Handeln
Wenn der Geist zur Handlung schreitet
Pfadmagische Mittel und Gegenstände
Sprache als magisches Mittel
Musik als magisches Mittel
Tanz als magisches Mittel
Bewegung als magisches Mittel
Mythologie als magisches Mittel
Magische Gegenstände
Die Lokalität der magischen Handlung
Die pfadmagische Bedeutung der Symbolik

Techniken in der Pfadmagie
Die Atmung
Konzentration
Zentrierung
Askese
Gestik und Mimik
Autosuggestion
Visualisierung
Audiovisualisierung
Imagination
Methoden in der Pfadmagie
Die Meditation
Askennen und Aurenlesen
Magische Formeln - magische Sprüche
Anrufung und Bannung
Die Geistkommunikation
Die Traum- oder Geistreise
Rituale in der Pfadmagie
I. Zielsetzung und mythologischer Hintergrund des Rituals
II. Ermittlung technischen und methodischen Bedarfs des Rituals
III. Gliederung des Bedarfs in die Elemente des Rituals
IV. Ausgestaltung der Elemente des Rituals
V. Zusammenf. von Gliederung und Ausgestaltung zu einem Ablauf des Rituals
VI. Die Durchführung des Rituals
Allgemeine Ritualbeispiele
Ritualbeispiel der Weihe und Bindung (Verzauberung)
Ritualbeispiel zur Geburt eines Menschen
Ritualbeispiel zur Taufe als Reinigung und Initiation
Ritualbeispiel zu einer Hochzeit
Ritualbeispiel zu einer geistig-magischen Heilung
Ritualbeispiel zum Tod und Begräbnis eines Menschen
Beispiele zu pfadspezifischen Ritualen
Ritualistische Grundüberlegungen zu den Festen des keltischen Kalenders
Ritualistische Grundüberlegungen eines Hüters zur Aussaat
Ritualistische Grundüberlegung eines Barden zur Kreation
Ritualistische Grundüberlegung eines Druiden zum Richtspruch
Ritualistische Grundüberlegung eines Kriegers zur Strategieentwicklung
Ritualistische Grundüberlegung zur Schaffung eines Seelenortes (Anderswelt)
Ein letztes Wort
Sachregister

Portrait

Die Namen "Damòn Rigòr" und "Athàra Nòkei"sind Pseudonyme, unter denen das Autorenpaar dieses Buch veröffentlicht. Beide sind Magier auf den Pfaden in die Anderswelten und beschäftigen sich schon lange mit der Magie. Der Großteil ihrer Arbeiten bezieht sich auf die Themen magischer "Traditionen" und mystischer "Systeme".In diesem Werk stellen die Autoren nun die Magie der Pfade in einem Überblick dar, welcher als Grimoire zum Einstieg in die Pfadmagie verstanden werden kann. Dieses Grimoire beruht auf den eigenen spirituellen Erfahrungen der Autoren und ist durch eigenes Erleben alter keltischer und germanischer Mythenwelten fundiert.
EAN: 9783890943909
ISBN: 389094390X
Verlag: Bohmeier, Joh.
Erscheinungsdatum: Dezember 2003
Seitenanzahl: 231 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben